Notar

Liebe Besucher meiner Homepage,

gerne nehme ich die Gelegenheit wahr, Ihnen meine Person, meinen beruflichen Werdegang und meine Tätigkeit als Notar in Bamberg kurz persönlich vorzustellen:

Ich bin am 28.05.1966 in Buchloe/Ostallgäu geboren und überwiegend in München aufgewachsen. Nach einem sehr erfolgreichen Studium der Rechtswissenschaften und anschließender Referendarzeit in München sowie einer mit Auszeichnung absolvierten Promotion zum Doktor der Rechte an der dortigen Ludwig-Maximilians-Universität wurde ich Ende 1994 als Notarassessor in den Notardienst des Freistaates Bayern aufgenommen. Nach ersten Stationen als Notarassessor in Landshut und Augsburg war ich mehrere Jahre als Gutachter für schwierige notarielle Rechtsfälle beim Deutschen Notarinstitut in Würzburg tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Meine Frau ist als Steuerberaterin und Inhaberin eines bekannten Steuerberater-Ausbildungsinstituts in Bamberg tätig (Würzburger Lehrgangswerk WLW, Würzburger Str. 59, www.wlw-bamberg.de).

Mit Wirkung vom 01.04.2001 wurde ich vom Freistaat Bayern zum Notar in Bamberg ernannt. Meine Notariatsräume befinden im 1. OG des Bürogebäudes Moosstr. 91 (Ecke Berliner Ring, ehemals Möbel Stark). Über den Berliner Ring sind meine Amtsräume von allen Teilen der Stadt Bamberg und des Umlandes mit dem PKW gut erreichbar. Ferner ist in unmittelbarer Nähe die Haltestelle „Robert-Bosch-Straße“ der Stadtbusse gelegen. Meinen Kunden stehen im Hof eine Vielzahl von kostenlosen Parkplätzen und im Gebäude ein behindertengerechter Zugang mit Aufzug zur Verfügung.

Meine Mitarbeiter und ich wollen unseren Kunden ein zeitgemäßes, dienstleistungsorientiertes Notariat bieten. Moderne Büroausstattung und hochwertige Büroräume, flexible Terminplanung und ein umfassender Kundenservice sind daher für uns selbstverständlich.

Der mir als Notar in Bamberg zugewiesene Amtsbereich umfasst die Stadt Bamberg und den Landkreis Bamberg, mit Ausnahme einiger Randgemeinden. Am ersten Donnerstag jedes Monats vormittags halte ich einen Notarsprechtag in den Rathäuser in Burgebrach und Ebrach ab, in Burgebrach auch am dritten Donnerstag jedes Monats nachmittags. Dort stehe ich nach Voranmeldung für Besprechungen, Beurkundungen und Beglaubigungen zur Verfügung. Meine Tätigkeit als Notar ist über die Stadt und Landkreis Bamberg hinaus aber auch allen Rechtssuchenden von außerhalb zugänglich, sofern diese zur Beurkundung nach Bamberg kommen.

Ich bin ehrenamtlich im Berufsstand der Notare als Bezirksgruppenobmann des Bayerischen Notarvereins für den Landgerichtsbezirk Bamberg und als Mitglied im Vorstand der Landesnotarkammer Bayern tätig. Ferner gehöre ich dem Vorstand der Juristischen Gesellschaft für Ober- und Unterfranken und dem Gesamtvorstand der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung an.

Meine Mitarbeiter und ich würden uns freuen, Sie als Kunden in meinem Notariat begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Peter Wirth
Notar

 

Geschäftszeiten Notariat:

Montag bis Freitags von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr

Für Notartermine (Beurkundungen, Beglaubigungen, Besprechungen) und für Besprechungstermine bei Mitarbeitern bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.